Franz-Josef Möhlich

Präsident

Franz-Josef Möhlich ist seit 2008 Präsident der Arbeitsgemeinschaft Koblenzer Karneval (AKK). Die Heimat des selbständigen Sanitär- und Heizungsbaumeisters ist der romantische Moselort „Güls am See“. Hier ist er seit mehr als 20 Jahre aktives Mitglied der Gülser Husaren. Sein „karnevalistisches Handwerk“ erlernte er im Heimatverein in den verschiedensten Positionen des Vorstandes und war schließlich stolze 15 Jahre Präsident der Gesellschaft. Seit 1986 geht er zusätzlich in die Bütt. Von 1988 bis heute eröffnete er fast ausnahmslos die Sitzungen des größten Koblenzer Uniformiertencorps mit dem Protokoll. Seine geheime Leidenschaft war und ist das Männerballett, für das in Zukunft leider keine Zeit mehr bleiben wird.

Als Prinz Franz-Josef von „Spaß an der Freud“ erfreute er in der Session 2001 sein närrisches Publikum. Diesen „Beinamen“ lebt und beherzt er bis heute und wer ihn kennt weiß, dass er ihn auch nie ablegen wird.