Arbeitsgemeinschaft Koblenzer Karneval

Die Arbeitsgemeinschaft Koblenzer Karneval e. V. (AKK) ist die Dachorganisation für 43 Karnevals- und Möhnengesellschaften der Stadt Koblenz mit insgesamt über 10.000 Mitgliedern. Zweck der AKK ist die Förderung des heimatlichen Brauchtums, der moselfränkischen Mundart und des volkstümlichen Koblenzer Karnevals. Als Präsident steht Franz-Josef Möhlich der AKK vor.

Prinz Hubertus und Confluentia Sabine
werden Jecken regieren

Seit Freitag, 2. November, steht fest, wer die Koblenzer Narren regieren wird: die AKK stellte gemeinsam mit der „Gruußen“ – der Großen Koblenzer Karnevalsgesellschaft 1847 e.V. das Tollitätenpaar im historischen Rathaussaal der Presse und somit der Öffentlichkeit vor. Mit „Prinz Hubertus von Rhenus und Mosella“, (mit bürgerlichem Namen Hubertus Kleppel), und ihrer „Lieblichkeit Confluentia Sabine vom Rheinisch-Venezianischen Karneval“, (Sabine Helmes) setzt die „Gruuße“ die Prinzentradition fort. Für das designierte Prinzenpaar beginnt die Session natürlich am 11.11. auf dem Münzplatz – die offizielle Amtszeit beginnt allerdings erst mit der Inthronisation am 12. Januar 2019 in der Rhein-Mosel-Halle.

 

 


Brauchtum hat eine Heimat...

... schau doch mal rein!

Veranstaltungen

« November 2018 » loading...
M D M D F S S
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2